Was ist eine Saufmaschine?

Die Saufmaschine ist ein Hightech-Trichter, mit dem es möglich ist die getrunkene Menge und die Durchflussrate der einzelnen Spieler zu ermitteln. In den folgenden Bildern kann man die Saufmaschine von verschiedenen Perspektiven erkennen.

Bei der Benutzung wird die Flüssigkeit in das Rohr gefüllt und über die Schläuche abgegeben. Zusätzlich kann man durch die LED-Taster den Durchfluss mittels den Ventilen ein- und ausschalten.

Steuerung

Die Saufmaschine wird über LED-Taster primär gesteuert. Warum sage ich primär? Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Die LED-Taster sind nur eine Methode um die Magnetventile zu öffnen und zu schließen. Eine weitere Methode zur Steuerung ist über den Webserver. Dabei lassen sich alle Ventile individuell ansteuern. Eine genaue Beschreibung finden Sie unter folgendem Link (Steuerung).

Verbindung

Des Weiteren stellt die Saufmaschine einen WLAN-Access-Point her, mit dem man sich verbinden kann. Sobald eine Verbindung zwischen Handy/Computer und der Saufmaschine besteht, kann der Webserver geöffnet werden. Dort besteht die Möglichkeit die Maschine zu steuern und Spiele/Wettbewerbe zu starten. Außerdem werden die Daten der aktuellen Spieler live auf dem Webserver dargestellt. So sieht man zeitgleich die getrunkene Menge und der beste Trinker wird ermittelt.